Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 1.000 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Baltikum

7 Tage
Flugreise Baltikum -
Vilnius, Riga und Tallinn

  • Flugreisen
  • Gruppenreisen

Ihre Inklusivleistungen:
* Hinflug mit einer renommierten Airline ab Deutschland nach Vilnius
* Rückflug mit einer renommierten Airline ab Tallinn nach Deutschland
* Bereitstellung eines modernes Reisebusses für alle Fahrten und Ausflüge im Baltikum
* 6 Übernachtungen mit Halbpension in sehr guten Mittelklassehotels
* Alle Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV und Telefon
* Ausführliche Stadtführungen in Vilnius, Riga und Tallinn
* Besichtigung Berg der Kreuze
* Eintritt und Führung Burg Trakai und Schloss Rundale
* Besichtigung Lahemaa-Nationalpark inkl. Eintritt Gutshaus Palmse
* Mittelalterliches Abendessen im Rahmen der HP in Tallinn
* Deutschsprachige Reise leitung ab/bis Flughafen gemäß Programm


Reise - TIPP

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf dem Gutshof Vihula Manor Country
Club &S pa im Lahemaa Nationalpark. Lassen Sie die Reise in der Schönheit
und Ruhe des Nationalparks in elegantem Ambiente entspannt ausklingen.
Schlemmer-Paket (zubuchbar)
bestehend aus:
* Kaffeepause im Schloss Mezotne
* Besuch des Rigaer Zentralmarkts mit Kostproben
* Kaffeepause im Café Maiasmokk mit Marzipan



Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Zu unseren Gruppenreisen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
Nutzen Sie dazu bitte unser Anfrageformular für Gruppenreisen.

Angebot merken

7 Tage
Flugreise Baltikum -
Vilnius, Riga und Tallinn

  • Baltikum

  • Flugreisen
  • Gruppenreisen

Eine Reise, die Grenzen überschreitet. Die drei Hauptstädte des Baltikums eint viel Gemeinsames und trennt sie dennoch in wesentlichen Dingen. Kaum einmal ist sich das Gestern und Heute so nah wie in Tallinn, Riga oder Vilnius. Erleben Sie Mittelalter und Nostalgie pur, staunen Sie über ein frisches, jugendliches und modernes Europa im Norden unseres Kontinents.

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Vilnius
Bei einer kleinen Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Litauens entdecken Sie erste Sehenswürdigkeiten.

2. Tag: Vilnius – Burg Trakai (ca. 60 km)
Die historische Altstadt in Wilna (Vilnius), wegen seiner vielen Türme das „Jerusalem des Ostens“ genannt, hat sich den alten Staub kräftig abgeschüttelt und präsentiert sich lebendig und modern. Höhepunkte der Stadtrundfahrt sind der Kathedralenplatz, Peter- und Paul-Kirche und das gotische
Ensemble. Nachmittags geht es nur wenige Kilometer nach Trakai, wo im See Galve die grandiose
Wasserburg aus dem 15. Jhd. besichtigt wird.

3. Tag: Vilnius – Riga (ca. 285 km)
Auf der Fahrt nach Riga begegnen wir bei Schaulen (Siauliai) einer außergewöhnlichen Pilgerstädte.
Der Berg der Kreuze beherbergt unzählige Kreuze in verschiedenen Größen und Materialien. Später
führt der Weg nach Lettland durch idyllische Landschaft zur ehemals herzoglichen Sommerresidenz
Schloss Ruhenthal (Rundale), ein Kunstwerk des Italieners Rastrelli. Abends Ankunft in Riga.

4. Tag: Riga
Die Hauptstadt Riga präsentiert sich mit einer atemberaubenden Mischung aus Mittelalter, Jugendstil
und Holzarchitektur. Die ehemalige Hansestadt hat seinen Besuchern viel zu bieten: Dom, riesige
Jugendstil-Ensembles, romantische Gassen, Freiheitsdenkmal und Petri Kirche. Nachmittags bleibt
Zeit für eigene Erkundungen.

5. Tag: Riga – Pärnu –Tallinn (ca. 320 km)
Der erste Stopp auf der Reise nach Estland ist das Ostseebad Pernau (Pärnu), das zu einem Bummel an der herrlichen Promenade einlädt. In der zweiten Tageshälfte treffen Sie in Reval (Tallinn) ein. Die Stadtführung in der Hauptstadt Estlands ist hitverdächtig. Ein besonderer Mix aus historischen Bauten mit dem gotischen Rathaus, der Nikolaikirche und der Alex ander-Newski-Kathedrale inmitten wuchtiger Stadt mauern, Kopfsteinpflaster und moderner Architektur wirkt auf die Besucher spektakulär. Die Stadt verführt speziell seit dem Jahr 2011, in dem sie sich als Europas Kulturhauptstadt präsentieren konnte.

6. Tag: Tallinn – Lahemaa (ca. 160 km)
Heute folgt Teil 2 der Stadtführung rund um Türme und Mauern. Wussten Sie, dass in Estland mehr als 10.000 Elche leben? Der größte und bekannteste Nationalpark ist Lahemaa, das „Land der Buchten“ östlich von Tallinn. Das Gut Palmse bildet das Herz des Parks. Ausgedehnte Wälder, Hochmoore, Bäche, Flüsse und klare Seen in der Nähe der Ostsee – hier kann sich das Auge vom Überreiz ausruhen. Ein besonderer Abschluss der Reise ist ein stimmungsvolles mittelalterliches Abendessen in einem traditionsreichen Restaurant in Tallinn.

7. Tag: Tallinn – Heimreise

Je nach Flugzeiten haben Sie Gelegenheit für einen individuellen Bummel in der Stadt, bevor Sie zur
Rückreise starten.

Ihre Inklusivleistungen:
* Hinflug mit einer renommierten Airline ab Deutschland nach Vilnius
* Rückflug mit einer renommierten Airline ab Tallinn nach Deutschland
* Bereitstellung eines modernes Reisebusses für alle Fahrten und Ausflüge im Baltikum
* 6 Übernachtungen mit Halbpension in sehr guten Mittelklassehotels
* Alle Zimmer mit Dusche/WC, Sat-TV und Telefon
* Ausführliche Stadtführungen in Vilnius, Riga und Tallinn
* Besichtigung Berg der Kreuze
* Eintritt und Führung Burg Trakai und Schloss Rundale
* Besichtigung Lahemaa-Nationalpark inkl. Eintritt Gutshaus Palmse
* Mittelalterliches Abendessen im Rahmen der HP in Tallinn
* Deutschsprachige Reise leitung ab/bis Flughafen gemäß Programm


Reise - TIPP

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf dem Gutshof Vihula Manor Country
Club &S pa im Lahemaa Nationalpark. Lassen Sie die Reise in der Schönheit
und Ruhe des Nationalparks in elegantem Ambiente entspannt ausklingen.
Schlemmer-Paket (zubuchbar)
bestehend aus:
* Kaffeepause im Schloss Mezotne
* Besuch des Rigaer Zentralmarkts mit Kostproben
* Kaffeepause im Café Maiasmokk mit Marzipan



Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Unsere Empfehlungen